Live im „Piranha“

Das Piranha ist eine beliebte Anlaufstelle für Livemusik mit regionalem Bezug. Hier gaben und geben sich lokale Größen wie Kasalla, Björn Heuser, Pläsier und viele andere bereits die Klinke in die Hand. Und am 7. März 2020 wird sich „herrig“ dort live on stage präsentieren:

vielseitig, nicht einseitig.
handgemacht, nicht nachgemacht.
Kölsch, nicht Karneval.

Gegründet im Jahr 2018 hat „herrig“ den Fokus direkt auf die Entwicklung eigener Songs und eines eigenen Sounds gesetzt und ist stolz ihr ebenso abwechslungsrsreiches wie unverwechselbares Songmaterial endlich zu präsentieren – vielleicht hätten John Mellencamp oder Bob Seger damals so geklungen, wenn sie schon gewusst hätten, welche Sounds 2019 möglich sind – und der kölschen Sprache mächtig gewesen wären.
Vielleicht klingt aber auch nur „herrig“ so.