Philip Göbbels

Bass, Groove, Arrangement, Website

Kind der Achtziger mit musikalischen Wurzeln schon in den Siebzigern. Geboren unweit des Doms; allerdings dem von Karl dem Großen.

Genießt, dass jeder Musiker stilistisch er selbst sein darf.

Mag Karnevalsmusik, macht bei herrig aber keine. Spielt an allem rum: Bass, Gitarre, Keys, Saxophon, Mandoline, Schlagzeug oder Pizzateig. Und überall kommt Musik raus.

Gutes Essen hat Gewicht; seine  Seele isst Musik. Mag Tiere in Zoo und Pfanne, doch sein Lieblings-Pinguin heißt „Tux“.